Horsetraining  •   2ABA  •   VS-Design
Trennlinie
Logo von horsetraining
Headimage   Headimage   Headimage   Headimage  
 
Slogan Trennlinie
"Warum soll ich mein Pferd verladen können?"


Verladen benötigen Sie nicht nur, um mit Ihrem Pferd auf ein Turnier zu kommen, sondern auch um z.B. den Stall zu wechseln, auf eine Sommerweide zu führen, oder der wichtigste Grund: mein Pferd muss in die Tierklinik!

Ziel des Verladekurses ist es, dass Sie Ihr Pferd alleine und sicher verladen können.

Kursinhalt:
• Einführung in den natürlichen Umgang mit dem Pferd (Theorie und Praxis)
• gemeinsame Analyse warum das Pferd nicht in den Hänger steigt.
• praktische Hilfen für den täglichen Umgang mit dem Pferd (führen, halftern, ...)
• Longearbeit, Hindernisse (zur Vorbereitung für das Verladen)
• Weichen auf physischen und mentalen Druck, und vieles mehr.
• Verladen

Teilnehmer: max. 6 Teilnehmer / Pferde
Kursdauer: 2 Tage
Kurskosten: € 1.200,- (somit € 200,- pro Teilnehmer bei max. Teilnehmeranzahl)
Kursort: je nach Wunsch
Bei Kursen mit mehr als 200 km Anfahrt (von Wien ausgehend) zzgl. € 0,50 Kilometergeld (An- und Abfahrt)
Zahlungskonditionen: 50% bei Kursbuchung, Rest 30 Tage vor Kursbeginn mittels zugesandtem Erlagschein
Stornogebuehren: (ab 30 Tage vor Kursbeginn) 50% der Kurskosten

Buchungen: office@horsetraining.at oder Tel.: 0664/14 15 675

Zum Wohle und zur Sicherheit Ihres Pferdes benötigen wir einen sicheren und geeignete Platz
(Reithalle, Reitplatz, Koppel) und einen ausreichenden Beinschutz.
Bitte um Bereitstellung von mind. 2 Pferdeanhänger inkl. Zugfahrzeug.

 

Verladekurs_01 Verladekurs_02

Verladekurs_03

Sonstiges:
• Die Kursteilnahme mit einem Hengst bedarf einer vorherigne Absprache.
• Mindestalter der Teilnehmer ist 15 Jahre.
   Für Jugendliche übernimmt der Erziehungsberechtigte jede Haftung.
• Kinder und Jugendliche unter 15 Jahre können nur mit vorheriger Absprache und in Begeitung
   eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.
• Mit der Bezahlung der Kursgebühr erklären sich die Kursteilnehmer mit den auf horsetraining.at
   angeführten AGB einverstanden.
• Unter Rücksichtnahme aller Kursteilnehmer hat der Kursleiter jederzeit das Recht einen Kursteilnehmer
   bei ungebührenden Verhalten,
   bei grober Vahrlässigkeit oder
   bei allgemeiner Gefährdung der restlichen Kursteilnehmer
   vom Kurs auszuschließen.

 

Trennlinie